Angebote zu "Rock" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Höchste Zeit!
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Höchste Zeit!Nach ?Heiße Zeiten? wird es nun ?Höchste Zeit!?. Denn jetzt wird geheiratet! Nach bewährtem Rezept erwartet das Publikum ein brüllend komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsrausch. Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung.HintergrundinfosMusikalisch wird es - wie von ?Heiße Zeiten? gewohnt - zahlreiche umgetextete Evergreens der Rock- und Popgeschichte geben, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen und jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch und unverblümt zum Ausdruck bringen. Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Wechseljahre-Revue ?Heiße Zeiten? das Karlsruher Publikum. ?Höchste Zeit? also, die vier Damen in ein neues Abenteuer zu schicken. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafBESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Karrierefrau: Nicole Rössler Junge Frau: NNText: Tilmann von BlombergInszenierung: Katja WolffMusikalische Leitung: Carsten Gerlitz und Dominik WalenciakAusstattung: Susanne FüllerChoreografie: Christopher TölleTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3207. Oktober bis 01. November 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Höchste Zeit!
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Höchste Zeit!Nach ?Heiße Zeiten? wird es nun ?Höchste Zeit!?. Denn jetzt wird geheiratet! Nach bewährtem Rezept erwartet das Publikum ein brüllend komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsrausch. Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung.HintergrundinfosMusikalisch wird es - wie von ?Heiße Zeiten? gewohnt - zahlreiche umgetextete Evergreens der Rock- und Popgeschichte geben, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen und jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch und unverblümt zum Ausdruck bringen. Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Wechseljahre-Revue ?Heiße Zeiten? das Karlsruher Publikum. ?Höchste Zeit? also, die vier Damen in ein neues Abenteuer zu schicken. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafBESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Karrierefrau: Nicole Rössler Junge Frau: NNText: Tilmann von BlombergInszenierung: Katja WolffMusikalische Leitung: Carsten Gerlitz und Dominik WalenciakAusstattung: Susanne FüllerChoreografie: Christopher TölleTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3207. Oktober bis 01. November 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Höchste Zeit!
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Höchste Zeit!Nach ?Heiße Zeiten? wird es nun ?Höchste Zeit!?. Denn jetzt wird geheiratet! Nach bewährtem Rezept erwartet das Publikum ein brüllend komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsrausch. Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung.HintergrundinfosMusikalisch wird es - wie von ?Heiße Zeiten? gewohnt - zahlreiche umgetextete Evergreens der Rock- und Popgeschichte geben, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen und jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch und unverblümt zum Ausdruck bringen. Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Wechseljahre-Revue ?Heiße Zeiten? das Karlsruher Publikum. ?Höchste Zeit? also, die vier Damen in ein neues Abenteuer zu schicken. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafBESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Karrierefrau: Nicole Rössler Junge Frau: NNText: Tilmann von BlombergInszenierung: Katja WolffMusikalische Leitung: Carsten Gerlitz und Dominik WalenciakAusstattung: Susanne FüllerChoreografie: Christopher TölleTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3207. Oktober bis 01. November 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Höchste Zeit!
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Höchste Zeit!Nach ?Heiße Zeiten? wird es nun ?Höchste Zeit!?. Denn jetzt wird geheiratet! Nach bewährtem Rezept erwartet das Publikum ein brüllend komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsrausch. Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung.HintergrundinfosMusikalisch wird es - wie von ?Heiße Zeiten? gewohnt - zahlreiche umgetextete Evergreens der Rock- und Popgeschichte geben, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen und jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch und unverblümt zum Ausdruck bringen. Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Wechseljahre-Revue ?Heiße Zeiten? das Karlsruher Publikum. ?Höchste Zeit? also, die vier Damen in ein neues Abenteuer zu schicken. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafBESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Karrierefrau: Nicole Rössler Junge Frau: NNText: Tilmann von BlombergInszenierung: Katja WolffMusikalische Leitung: Carsten Gerlitz und Dominik WalenciakAusstattung: Susanne FüllerChoreografie: Christopher TölleTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3207. Oktober bis 01. November 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Höchste Zeit!
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Höchste Zeit!Nach ?Heiße Zeiten? wird es nun ?Höchste Zeit!?. Denn jetzt wird geheiratet! Nach bewährtem Rezept erwartet das Publikum ein brüllend komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsrausch. Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung.HintergrundinfosMusikalisch wird es - wie von ?Heiße Zeiten? gewohnt - zahlreiche umgetextete Evergreens der Rock- und Popgeschichte geben, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen und jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch und unverblümt zum Ausdruck bringen. Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Wechseljahre-Revue ?Heiße Zeiten? das Karlsruher Publikum. ?Höchste Zeit? also, die vier Damen in ein neues Abenteuer zu schicken. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafBESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Karrierefrau: Nicole Rössler Junge Frau: NNText: Tilmann von BlombergInszenierung: Katja WolffMusikalische Leitung: Carsten Gerlitz und Dominik WalenciakAusstattung: Susanne FüllerChoreografie: Christopher TölleTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3207. Oktober bis 01. November 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Höchste Zeit!
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Höchste Zeit!Nach ?Heiße Zeiten? wird es nun ?Höchste Zeit!?. Denn jetzt wird geheiratet! Nach bewährtem Rezept erwartet das Publikum ein brüllend komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsrausch. Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung.HintergrundinfosMusikalisch wird es - wie von ?Heiße Zeiten? gewohnt - zahlreiche umgetextete Evergreens der Rock- und Popgeschichte geben, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen und jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch und unverblümt zum Ausdruck bringen. Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Wechseljahre-Revue ?Heiße Zeiten? das Karlsruher Publikum. ?Höchste Zeit? also, die vier Damen in ein neues Abenteuer zu schicken. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafBESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Karrierefrau: Nicole Rössler Junge Frau: NNText: Tilmann von BlombergInszenierung: Katja WolffMusikalische Leitung: Carsten Gerlitz und Dominik WalenciakAusstattung: Susanne FüllerChoreografie: Christopher TölleTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3207. Oktober bis 01. November 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Höchste Zeit!
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Höchste Zeit!Nach ?Heiße Zeiten? wird es nun ?Höchste Zeit!?. Denn jetzt wird geheiratet! Nach bewährtem Rezept erwartet das Publikum ein brüllend komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsrausch. Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung.HintergrundinfosMusikalisch wird es - wie von ?Heiße Zeiten? gewohnt - zahlreiche umgetextete Evergreens der Rock- und Popgeschichte geben, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen und jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch und unverblümt zum Ausdruck bringen. Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Wechseljahre-Revue ?Heiße Zeiten? das Karlsruher Publikum. ?Höchste Zeit? also, die vier Damen in ein neues Abenteuer zu schicken. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafBESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Karrierefrau: Nicole Rössler Junge Frau: NNText: Tilmann von BlombergInszenierung: Katja WolffMusikalische Leitung: Carsten Gerlitz und Dominik WalenciakAusstattung: Susanne FüllerChoreografie: Christopher TölleTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3207. Oktober bis 01. November 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Höchste Zeit!
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Höchste Zeit!Nach ?Heiße Zeiten? wird es nun ?Höchste Zeit!?. Denn jetzt wird geheiratet! Nach bewährtem Rezept erwartet das Publikum ein brüllend komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsrausch. Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung.HintergrundinfosMusikalisch wird es - wie von ?Heiße Zeiten? gewohnt - zahlreiche umgetextete Evergreens der Rock- und Popgeschichte geben, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen und jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch und unverblümt zum Ausdruck bringen. Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Wechseljahre-Revue ?Heiße Zeiten? das Karlsruher Publikum. ?Höchste Zeit? also, die vier Damen in ein neues Abenteuer zu schicken. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafBESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Karrierefrau: Nicole Rössler Junge Frau: NNText: Tilmann von BlombergInszenierung: Katja WolffMusikalische Leitung: Carsten Gerlitz und Dominik WalenciakAusstattung: Susanne FüllerChoreografie: Christopher TölleTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3207. Oktober bis 01. November 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Höchste Zeit!
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Höchste Zeit!Nach ?Heiße Zeiten? wird es nun ?Höchste Zeit!?. Denn jetzt wird geheiratet! Nach bewährtem Rezept erwartet das Publikum ein brüllend komischer Abend über vier Frauen im Hochzeitsrausch. Dass dabei nicht alles glatt geht, versteht sich von selbst! Denn zwischen Freudentränen und Panikattacken sehen sich Hausfrau, Karrierefrau, Vornehme und Junge vor die großen Fragen des menschlichen Miteinanders gestellt: Gibt es den perfekten Partner? Wie funktioniert eine gute Ehe? Und: Warum macht mir der Mistkerl keinen Heiratsantrag?Im Übrigen sorgen eine erotische Begegnung im Hotelfahrstuhl, ein verschwundener Bräutigam und jede Menge Champagner für viel Aufregung.HintergrundinfosMusikalisch wird es - wie von ?Heiße Zeiten? gewohnt - zahlreiche umgetextete Evergreens der Rock- und Popgeschichte geben, die zum sofortigen Mitsingen und Mitklatschen anregen und jedes noch so fiese Hochzeitsfieber-Symptom sentimental, frisch und unverblümt zum Ausdruck bringen. Seit mehr als fünf Jahren begeistert die Wechseljahre-Revue ?Heiße Zeiten? das Karlsruher Publikum. ?Höchste Zeit? also, die vier Damen in ein neues Abenteuer zu schicken. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafBESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Karrierefrau: Nicole Rössler Junge Frau: NNText: Tilmann von BlombergInszenierung: Katja WolffMusikalische Leitung: Carsten Gerlitz und Dominik WalenciakAusstattung: Susanne FüllerChoreografie: Christopher TölleTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3207. Oktober bis 01. November 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe